Die Fassadendiebe

24,00 €

2017, Berlin Verlag
Gebunden, 464 S.
ISBN-13: 978-3-8270-1320-0
 
>>> hier online bestellen

 



inkl. MwSt.
in der Buchhandlung und online verfügbar 

weiterempfehlen

Auch weil um ihn herum alles zu bröckeln beginnt - seine Familie, genau wie seine Stadt - hilft der dreizehnjährige Griffin seinem Vater bei dessen Mission als "Gebäuderetter". Der schmale, wendige Junge bekommt die Aufgabe, möglichst viele steinerne Art-Deco-Skulpturen und Wasserspeier zu stehlen, ganz gleich ob von der Fassade eines unbekannten Mietshauses oder eines berühmten Wolkenkratzers. Denn - so der Vater - diese Zeugen Manhattans sind in Zeiten der "Sanierung" vom Aussterben bedroht.

Auf ihren Touren kann Griffin dem Vater nah sein, und gleichzeitig das dringend benötigte Geld für die Hypothekenraten verdienen, damit er, seine Mutter und seine Schwester nicht aus ihrem Haus geworfen werden. Doch der Spleen seines Vaters wird zur Obsession; Griffins Freundschaften, seine erste Liebe drohen zu zerbrechen. Als er bei einem der nächtlichen Raubzüge in Lebensgefahr gerät, beginnt Griffin zu verstehen, dass man nicht alles im Leben bewahren kann.