Die Orient-Mission des Leutnant Stern

18,00 €

2018, Galiani
Gebunden, 256 S.
ISBN-13: 978-3-86971-172-0

 



inkl. MwSt.
vor Ort im Laden 

weiterempfehlen

Die tollkühne Geschichte des jüdischen Leutnants Edgar Stern, der 1914 für Wilhelm II. den Dschihad organisieren sollte.
Dies ist die wahre Geschichte von Edgar Stern, der 1914 eine als Zirkus getarnte Truppe von 14 muslimischen Gefangenen nach Konstantinopel schmuggelte, um den Sultan als Verbündeten zu gewinnen.

 

"Manche Geschichten würde einem der Leser nicht abnehmen, weil sie zu fantastisch, zu bizarr und zu konstruiert klingen. Aber diese Geschichte ist so passiert." Jakob Hein