<   1 / 1   > 
Die jahrtausendealte Tradition der Transhumanz in den Alpen 

Über Gletscher und Grenzen

28,00 €
inkl. MwSt.
in der Buchhandlung und online verfügbar

Über Gletscher und Grenzen wandern Schafe, Kühe, Ziegen. Die Bauern treiben ihre Tiere auf fruchtbare Weide gebiete und nehmen dafür beschwerliche und weite Wege in Kauf, häufig überqueren sie auch Staatsgrenzen. Diese uralte Tradition wird Transhumanz genannt.
Der bergbegeisterte Fotograf Mauro Gambicorti hat Hirten und Tiere über zwölf Jahre lang begleitet und in beeindruckenden Bildern festgehalten.