Historische Romanbiografie 

Der große Muntprat

24,00 €

2020, Südverlag
Gebunden, HC, 544 S., 10 Abbildungen
ISBN-13: 978-3-87800-129-4
 
>>> hier online bestellen

 

 



inkl. MwSt.
in der Buchhandlung oder online verfügbar  

weiterempfehlen

Er war Konstanzer Fernkaufmann, Mitbegründer der Ravensburger Handelsgesellschaft und bekannt als "Der große Muntprat". Heute würde man Lütfrid Muntprat, um 1383 geboren, wohl auch einen Weltbürger nennen. Seine Familie besaß italienische Wurzeln. Seine Lehrjahre verbrachte er in Barcelona - unter Menschen fremder Herkunft, fremden Glaubens, fremder Sprache. Und doch blieb sein Leben eng mit der südwestdeutschen Region verknüpft. Auch im Thurgau und im Rheintal hinterließ er Spuren. Lütfrid Muntprat bereiste halb Europa: von Brügge bis Genua, von Frankfurt bis Venedig, von Ravensburg bis Lyon und Barcelona. Den Handel mit Leinwand, Korallen und Safran betrieb er mit großem Erfolg - um 1430 war er einer der wohlhabendsten Bürger Schwabens und der Schweiz. 

Das eindrucksvolle Porträt einer faszinierenden Persönlichkeit des Spätmittelalters.